Über uns

Basketball Lesum vegesack

2012 schlossen sich der Vegesacker TV und der TSV Lesum-Burgdamm zur Spielgemeinschaft Basketball Lesum Vegesack zusammen. Die traditionsreichen Basketballabteilungen in Bremen-Nord können auf große Erfolge im Senioren- und Jugendbereich zurückblicken. Über Jahre hinweg wurde hochklassiger Basketball auf überregionaler Ebene gespielt. Um an diese Erfolge anzuknüpfen, haben sich die Verantwortlichen beider Vereine dazu entschlossen, die Kräfte zu bündeln und fortan gemeinsam den Basketball im Bremer Norden in eine ebenso glorreiche Zukunft zu führen.

Der Zusammenschluss hat direkt von Beginn an die erhofften positiven Effekte erzeugt: Über 200 Mitglieder waren in 13 Mannschaften aktiv. Von der U8 bis zu den Senioren waren alle Altersklassen im Spielbetrieb organisiert. Egal ob Breiten- oder Leistungssport – BLV hatte für alle männlichen Sporttreibenden ein passendes Angebot. Der weibliche Bereich blieb mangels Nachfrage leider noch Stückwerk. Nach dem Aufstieg ging die 1. Herrenmannschaft in der Saison 2013/2014 sogar in der 2. Regionalliga an den Start.

In den folgenden Jahren stagnierte die Spielgemeinschaft. Fehlende Sponsoren, ein deutlicher Mitgliederrückgang, weniger Engagement im Umfeld und der Abgang des sportlichen Leiters und Säule der Kooperation Malte Haedecke sorgten für einen Abwärtstrend. Ein Umbruch war nötig.

Dieser wurde im Sommer 2018 eingeläutet. Die verbliebenen BLV-Vorstandsmitglieder kündigten ihren Abschied an und auch an dieser Stelle möchten wir Carsten Bierwirth, Stefan Leuchtmann und Christian Quast nochmals für ihr teils Jahrzehnte andauerndes Engagement ausdrücklich danken. Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport schaffte die Spielgemeinschaft, erstmals seit 2006 im TSV Lesum, wieder eine Stelle, um die Infrastruktur zu stärken. Zahlreiche Grundschul-AGs in Bremen-Nord wurden aufgebaut und die Jugendarbeit erfuhr frischen Wind. Der große Umbruch der 1. Herrenmannschaft mit einem völlig neuen Kader war im Herzschlagfinale des letzten Spieltages auch erfolgreich. Das Saisonziel Klassenerhalt in der Oberliga war geschafft.

Im Frühjahr 2019 ging es dann Schlag auf Schlag. Der komplett neue BLV-Vorstand wurde einstimmig gewählt und somit ein Generationenwechsel vollzogen. Die Neugründung einer Frauenmannschaft ließ den höherklassigen Damen-Basketball nach 10 Jahren Pause wieder zurück nach Bremen-Nord kommen. Eine Kooperation mit dem Eisbären Bremerhaven Nachwuchs wurde eingeläutet, um die leistungsorientierte Jugendarbeit im U16-U19 Bereich zu stärken und die Talentsichtung und –förderung zu optimieren. Ab Sommer 2019 wurde auch die Zusammenarbeit mit der Jacobs University Bremen wieder aufgenommen, die mit einer Studentenmannschaft über BLV am Spielbetrieb teilnimmt.

Basketball Lesum Vegesack blüht wieder auf uns ist die erste Basketball-Adresse für jung und alt in Bremen-Nord. Wir freuen uns auf die Realisierung neuer Ideen und Projekte in 2020. Du möchtest uns dabei unterstützen? Dann nimm gerne Kontakt auf! Wir sind stets auf der Suche nach engagierten Förderern, Trainern, Schiedsrichtern u.v.m.